Artist Talk mit Volker Schlöndorff zu "FLEISCHMANN. Mockridge – Perbandt – Marquardt"

18 Nov 2021
Artist Talk: 
Donnerstag, 18. November 2021, 19.30 Uhr 

mit
Volker Schlöndorff, Filmregisseur
Nicholas Mockridge, Regisseur
Esther Perbandt, Fashion Designer
Sven Marquardt, Fotograf

*2G-Regelung



FLEISCHMANN ist eine Kollaboration zwischen Nicholas Mockridge, Esther Perbandt und Sven Marquardt, in der eine Serie von Szenen mit der Film- und Theaterlegende Volker Spengler erschaffen wurde. Er erspielte sich internationale Berühmtheit mit der Verkörperung der transsexuellen Elvira Weishaupt in Rainer Werner Fassbinders “In einem Jahr mit 13 Monden” –  damit wurde er zur LGBTQ-Ikone. Regisseur Mockridge untersuchte Spenglers Lebenswerk und konzipierte die Szenerie, Modedesignerin Perbandt entwarf 15 Kostüme für die Produktion und Marquardt gestaltete die Bild- und Lichtinszenierung. 

Filmregisseur und -produzent Volker Schlöndorff wurde 1980 mit einem Oscar für seinen Spielfilm "Die Blechtrommel" ausgezeichnet. So wie Rainer Werner Fassbinder war er Teil der "New German Cinema" - Bewegung; Volker Spengler war einer seiner Wegbegleiter. 

FLEISCHMANN is a collaboration between Nicholas Mockridge, Esther Perbandt and Sven Marquardt for creating a series of scenes with film and theater legend Volker Spengler. Spengler attained international renown with his impersonation of the transsexual Elvira Weishaupt in Rainer Werner Fassbinder's "In a Year with 13 Moons“. Director Mockridge studied Spengler's life work and developed the scenery, fashion designer Perbandt created 15 costumes for the production, and Marquardt devised the image composition and lighting. 

The German filmmaker and Oscar winner Volker Schlöndorff has been part of the "New German Cinema", which also included Rainer Werner Fassbinder.