7 statt 19

15 May 2020
WIR FORDERN NUR GLEICHBEHANDLUNG
Rückkehr zur 7% Umsatzbesteuerung im Kunsthandel!
Der "Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler" plädiert in einem offenen Brief an die Bundesregierung zur Wiedereinführung des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes bei gewerblich gehandelten Kunstgegenständen. Bei allen anderen Marktteilnehmern entfällt die Umsatzsteuer oder es gilt der ermäßigte Steuersatz von 7 % .

Der coronabedingte Lockdown verstärkt die existentiellen Auswirkungen, der zuvor falsch getroffenen Entscheidungen deutlich. Die Fakten dazu im angehängten Dokument unter Read more.