ABOUT

Marcus Deschler gründete seine Galerie 1995 in der Auguststraße in Berlin Mitte. In dieser Aufbruchsituation Berlins setzte er auf ein Programm mit jungen sowie etablierten Positionen und wurde Teil einer sich dynamisch entwickelnden Galerienlandschaft. 2001 wurden die Galerieräume behutsam saniert und erweitert. Über qualitätsvolle Kooperationen, ein erprobtes Netzwerk sowie aktives Engagement in der Berliner Kunstszene positioniert Marcus Deschler seine Künstler im nationalen und internationalen Markt.

Die Galerie arbeitet eng mit einer begrenzten, aber sorgfältig ausgesuchten Gruppe von Künstlern zusammen. Der Schwerpunkt des jungen Programms liegt auf technisch innovativen Erkundungen künstlerischer Traditionen. Die Galerie vertritt eine Reihe von namhaften Künstlern von internationalem Rang, u.a. Horst Antes, Holger Bär, Rainer Fetting, Salomé, Luciano Castelli, Xenia Hausner, Sven Marquardt, Stefan Roloff und Patricia Waller.
____________________________________________________

Marcus Deschler founded his gallery in Auguststrasse in Berlin’s Mitte district in 1995. In this exciting period in the first decade after the fall of the Berlin Wall he became part of a dynamically developing gallery scene. In 2001 the rooms of the gallery were carefully restored and enlarged. Through active public relations, a wide-spread network as well as collaborations with other galleries and institutions, he positions his artist on the international market. This is supported by participation in national and international art fairs.

The gallery collaborates with a carefully selected group of artists. The focus of its work with younger artists is on technically innovative reinterpretations of traditional approaches. The gallery also represents a number of artists of international repute, such as Horst Antes, Holger Bär, Rainer Fetting, Salomé, Luciano Castelli, Xenia Hausner, Sven Marquardt, Stefan Roloff und Patricia Walller.




Team
Marcus Deschler
Kathleen Sichelschmidt
Dr. Martin Oskar Kramer (Ph.D., Princeton University)
Anja Mosbeck, M.A.
Tobias Marx